Buch inkl. 2 CDs/ Erzgebirgsmärchen Sonderedition Mundart

21,90 

A  B    H E R B S T    E R H Ä L T L I C H !

Erzgebirgsmärchen – Dialoge auf der CD in Mundart – Dialoge im Buch in Hochdeutsch und in Mundart

Erstmalig gibt es ein Werk, das die verschiedenen Mundarten des Erzgebirges auf CD darstellt. Es wird einen Moderator aus Gelenau geben, der in seiner typischen Mundart jedes Erzgebirgsmärchen anmoderiert. Da nicht mehr alle Mundart verstehen, werden die Hauptsprecher jedes einzelnen Erzgebirgsmärchens in Hochdeutsch sprechen und nur die Dialoge werden in der typischen Mundart des entsprechenden Ortes gesprochen. So bleibt es für Einheimische und auch für Touristen verständlich. Im Buch selbst kann man die Erzgebirgsmärchen in Hochdeutsch und die Dialoge in Mundart und Hochdeutsch lesen.

Im Lieferumfang enthalten:

1 Buch mit Hardcover, 1 Hörspiel-CD, 1 Musik-CD

Sieben Erzgebirgsmärchen aus Band 1 und Band 2 wurden ausgewählt, um die unterschiedliche Mundart darstellen zu können.

Mit diesen Märchen das Erzgebirge kennenlernen – Buch inkl. Hörspiel-CD 

Mit diesen Märchen lernt der Leser ein Stück der großen sächsischen Geschichte kennen. Das Land des Silbers, das Erzgebirge, brachte Sachsen einst den großen Reichtum.

Märchen: Strumpfwirker Alfred und die Thalheimer Zwerge, Der König und der Neudorfer Koch, Die alte Kräuterhexe Taraxa aus Wiesenbad, Feentanz in Frauenstein, Irminfried und die Greifensteiner Raubritter, Lorenz aus Seiffen und das tanzende Holzmännlein, Das magische Büttenpapier der Preßnitzer Wandermusikanten

Diese, von der Autorin Claudia Curth frei erfundenen Märchen, beinhalten immer reelle Bestandteile die märchenhaft „verpackt“ wurden. Zusatzinformationen zu jedem Märchen nennen Ausflugtipps und Interessantes aus der Geschichte des Erzgebirges. Die Vorlesezeit jedes Märchens beträgt ca. 10 Minuten.

Für jeden Wochentag ein Ergebirgsmärchen zum Vorlesen oder Selbstlesen. Die Leser lernen mit diesen Märchen das Erzgebirge besser kennen. Diese fantasievollen Märchen machen Lust zum Entdecken der Region. Hintergrundwissen oder Ausflugstipps zu dem jeweiligen Märchen sind im Buch enthalten. Somit kann bei einem Ausflug selbst das Märchen den Ausflug bereichern oder auch als Gute-Nacht-Geschichte einen erlebnisreichen Tag abrunden.

Im Unteren Teil dieser Internetseite sind weitere Besonderheiten dieser Sonderedition beschrieben.

Gern signiere ich die Bücher.  Bitte dazu einen kurzen Hinweis in die Bestellung schreiben.

Viel Freude beim Lesen und Hören der CDs.

Eure Claudia Curth

Zu Band 1 der Erzgebirgsmärchen hier klicken

Zu Band 2 der Erzgebirgsmärchen hier klicken

 

 

 

Lieferzeit: maximal 5 Werktage

Nicht vorrätig

M = Mundartsprecher

Moderator: Robby Schubert (M)

  • Strumpfwirker Alfred und die Thalheimer Zwerge

Sprecher: Willi Papperitz, Jens Böttcher (M), Steffen Seim (M)

  • Der König und der Neudorfer Koch

Sprecher: Claudia Curth, Rocco Löser (M), Patrick Schmidl (M), Franziska Sacher (M), Willi Papperitz (M)

  • Die alte Kräuterhexe Taraxa aus Wiesenbad

Sprecher: Claudia Curth, Angelique Fleischer (M), Jörg Heinicke (M)

  • Feentanz in Frauenstein

Sprecher: Willi Papperitz, Madeleine Wolf (M), Willi Papperitz (M)

  • Irminfried und die Greifensteiner Raubritter

Sprecher: Willi Papperitz, Carmen Krüger (M), Dirk Wölfl (M)

  • Lorenz aus Seiffen und das tanzende Holzmännlein

Sprecher: Claudia Curth, Tino Günther (M), Dennis

  • Das magische Büttenpapier der Preßnitzer Wandermusikanten

Sprecher: Claudia Curth, Miroslav Hour (M), Mirko Süß (M)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hinweise:

Illustrationen: Yvonne Suche

Produktion Hörspiel-CD und Lieder: Mirko Süß

Die Mundartsprecher sprechen in der Mundart des entsprechenden Ortes, der im Erzgebirgsmärchen benannt wird. Der König spricht Dresdner Mundart. Die Mundart der verschiedenen Ort variiert deutlich. Im Osterzgebirge wird anders gesprochen, als beispielsweise in Neudorf oder in Seiffen. Preßnitz liegt im böhmischen Erzgebirge. Die Stadt gibt es nicht mehr. Es wurde auf die Sprache zurückgegriffen, die jetzt dort geprochen wird. Damit es verständlich bleibt, haben wir einen Sprecher gewählt, der Deutsch mit tschechischem Akzent spricht.

 

Neue Lieder und alle bisherigen Lieder erscheinen auf einer CD im Anhang des Buches.

Ein neues Lied ist auch das Lied „Taraxa“ zum Wiesenbader Erzgebirgsmärchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Das könnte dir auch gefallen …